Auf der Reeperbahn…

Mit gar so großem Andrang hatte niemand gerechnet, als sich am 21. Februar 2020 zunächst der große Saal und dann noch die Zlabingersche Kaminstube mit großteils in Seemannskleidung erscheinenden Besuchern füllte. E.i.S.-Teamchef Wolfgang Leidenfrost moderierte die Abendveranstaltung, die mit einem Auftritt von Uli Dolenberg – Uli Küntzel als Udo Lindenberg – begann: Der Klassiker „Reeperbahn“. Danach berichtete Wolfgang Leidenfrost von seiner Zeit als Seemann auf Schiffen der Handelsmarine. Man erfuhr skurrile Details vom Leben an Bord und in Hafenstädten rund um den Globus, und das in sehr viel Humor verpackt. Im Anschluss daran trat der „Matrosenchor Schwarzenau 1889“ mit einer Reihe von schönen, alten Seemannsliedern auf, begleitet mit dem Akkordeon von Martina Wurz und mit der Gitarre von Josef Klinger. Es wurde mitgesungen und geschunkelt, was das Zeug hielt. Dann wurde erstmal stilecht gegessen. Wirt Werner Zlabinger kam ordentlich ins Schwitzen, mussten doch fünfzig vorbestellte Portionen Finkenwerder Kutterscholle verteilt werden. Nach der Essenspause erschien das Männerballett von Elisabeth Leidenfrost, wobei Ronald Kloiber, Josef Kammerer, Gerald Glaser, Johann Fuchs und Wolfgang Leidenfrost in Tütüs die Lacher auf ihrer Seite hatten. Nachfolgend präsentierte der Matrosenchor die zweite Hälfte der einstudierten Seemannslieder und erzeugten eine grandiose Stimmung. Bedankt wurde in der Folge Edi Danzinger aus Schrems, der kurzfristig für den erkrankten Leo Aschauer als Chorleiter einsprang, und das an seinem Geburtstag. Zum Abschluss gab es mit „Vakuum“ ein zweites Lindenberg-Lied von Uli Küntzel, dass aber im Lärm des euphorisierten Publikums am Faschingsfreitag deutlich nach 22 Uhr etwas unterging.

Die Idee zum Reeperbahnabend kam übrigens von Peter Stiegler während der Rückfahrt der Deutschlandreise 2019, bei der auch diese berühmte „Geile Meile“ in Hamburg besucht worden war.

Zu einer Bildergalerie geht es mit diesem Link.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s